Rückenschule/Haltungsschule

Anleitungen zum gesundheitsbewussten Verhalten und gezielte Bewegungsübungen sollen helfen, Rückenproblemen vorzubeugen, bereits vorhandene Beschwerden zu überwinden und chronische Schmerzen zu vermeiden.

Rückenschule
Wer kennt nicht die alten Tipps zum rückengerechten Verhalten? Doch Regeln wie „gerade sitzen“ oder „beim Heben immer in die Hocke gehen“ sind heute überholt. Die richtige oder falsche Rückenhaltung gibt es nicht. Um Rückenschmerzen vorzubeugen, lautet die Devise: Hauptsache Bewegung! Egal ob groß oder klein, dick oder dünn – jeder soll sich bewegen.

Gezielte Übungen helfen, Rückenprobleme vorzubeugen und eventuelle Beschwerden zu überwinden. Um die Wirbelsäule zu entlasten und zu stützen, werden die relevanten Muskelgruppen gestärkt. Zudem wird das Bewusstsein für eine rückenfreundliche Bewegung im Alltag gefördert.

Haltungsschäden
Verspannungen und Schmerzen stehen oft in Zusammenhang mit schlechter Körperhaltung.Daher ist die Haltungskorrektur ein essentieller Bestandteil in der Physiotherapie.

Unter Haltungsschule versteht man die Verbesserung der Körperhaltung, die Korrektur von Fehlhaltungen, sowie die Ökonomiesierung von Bewegungsabläufen. (wie bücke ich mich richtig, wie hebe ich richtig, wie sitze ich richtig)

Kontakt

Sollten Sie mich während den Therapiezeiten nicht persönlich erreichen, so hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, ich rufe Sie gerne zurück!

Physiotherapie Katharina Kirchgasser
Neuberg 81  .  5532 Filzmoos
Tel. +43 664 82 00 126  .  info@kk-physio.com

facebook_1email_1

Susanna KirchgasserRückenschule/Haltungsschule